Hypnose Ausbildung in Braunschweig

EFFEKTIVER, SICHERER HYPNOTISIEREN UND THERAPIEREN NACH DER MARIANI HYPNOSE METHODE



Was ist bei dieser Ausbildung anders als bei anderen Instituten/Schulen?


  • Hier lernst du nicht nur "Texte lesen" wie in den meisten Kursen - Hier lernst du wirklich, durch sehr viel Praxisanteil alle wichtige Techniken.
  • Durch Mesmerismus und Nonverbale Hypnose lernst du, dich in den Menschen hineinzufühlen und zu vor-hypnotisieren - schon im Vorgespräch -
  • Du lernst wie du Blitzhypnose einsetzen kannst - das heißt, jemanden in wenigen Sekunden in eine hypnotische Trance zu führen.


WICHTIG:

  • Die Ausbildung teilt sich in 3 Module, jeweils an einem Wochenende
  • Du kannst in Raten zahlen
  • Am Ende der Ausbildung bekommst du:
  • - Skript des Seminars mit alle Techniken
  • - Zertifikat (Papier)
  • - Zertifikat (Digital für deine Website)
  • Auf Wunsch:
  • - bekommst du kostenlos ein Video in dem Jafeth Mariani dich selbst auf allen seinen Social Media wirbt
  • - Das Video kannst du auch auf deiner Website einbinden
  • - Verlinkung auf der Jafeth Mariani Webseite (falls du deine Praxis werben möchtest)
  • Kostenlosen Zugang zur kompletten Video Kollektion von Jafeth Mariani (über Hypnose, Blitzhypnose, Kursausschnitte und mehr)

SPEZIELL ZU JAFETH MARIANI:
  • Seit 2009 als Coach und seit 2015 als Heilpraktiker für Psychotherapie in 2 Praxen tätig (Berlin und Braunschweig)
  • Über 17.000 Follower (aktuell über 17.000 Follower, davon allein über 13000 auf Youtube).
  • Über 10000 Klienten gecoacht/therapiert
  • Verschiedene Kurse und Seminare gehalten, Hypnose Events realisiert


DAS KANNST DU NACH DER AUSBILDUNG:
  • dich sicherer fühlen im Umgang mit Klienten durch den hohen Praxisanteil der Ausbildung
  • innerhalb von Minuten oder Sekunden hypnotisieren
  • Nachgefragte Anwendungen wie Nikotin-Entwöhnung, Gewichts-Abnahme, Entspannung und Motivations-Aufbau einsetzen
  • schon im Vorgespräch den Klienten vor-hypnotisieren (Geheimnisse und Tricks erfolgreicher Hypnosesitzungen erlernen)
  • Körpersprache im Vorgespräch und in der Trance deuten und damit arbeiten
  • Die Grundstruktur einer Hypnosesitzung und Klienteninterview so führen, dass der Klient bereit ist, mit dir zu arbeiten
  • Ziele mit dem Klienten setzen und entwickeln
  • Suggestibilität testen
  • wissen was man macht, wenn der Klient kaum empfänglich ist, nicht mitmacht oder Angst vor der Hypnose hat
  • wissen wie man Stimme, Sprache und Tempo in der Hypnose am besten einsetzt
  • überall hypnotisieren, egal bei welchen Störgeräuschen
  • durch Berührungen in die Hypnose leiten - non verbal
  • Vertiefung der Hypnose / Fraktionierte Trance / Arbeit mit Metaphern
  • Regressive oder progressive Hypnose
  • Induktionen Verbal und Non-Verbal einsetzen (außergewöhnliche Hypnoseeinleitungen)
  • hocheffektive Techniken wie die Wunderfrage, Februarmann-Einsatz (Erickson), Anker setzen, posthypnotische Befehle
  • Schmerzen abschalten durch Objektivierung des Symptoms und Schmerzüberlagerung
  • effektiv geistige sowie körperliche Blockaden lösen und nachgefragte Anwendungen wie Nikotin-Entwöhnung, Gewichts-Abnahme, Entspannung und Motivations-Aufbau in der Praxis anwenden.
  • gesundheitliche Probleme wie: Ängste, Depressionen,Traumatisierungen, psychosomatische Erkrankungen, Schmerzen behandeln


DAS SCHÖNSTE AUS DER AUSBILDUNG

  • Schon nach den ersten Stunden der Ausbildung bist du in der Lage, Menschen zu hypnotisieren.
  • Du verstehst warum Hypnose eine Kunst ist, die man lernen kann
  • Es geht nicht nur um Techniken anwenden - du siehst den Menschen als Ganzes, du kannst dich einfühlen und hast dadurch viel mehr Möglichkeiten, mit diesem Menschen so zu arbeiten, dass er begeistert von der Hypnose Sitzung herauskommen wird
  • Am Ende der Ausbildung die Hypnose so selbstsicher anwenden als ob du schon seit Jahren damit arbeiten würdest.
  • Selbst erfahrene Hypnose-Therapeuten sagten nach der Ausbildung, dass sie durch den Kurs ein neues Spektrum an Möglichkeiten hatten und sich dadurch noch selbstsicherer gefühlt haben.
  • Du erlebst wie Jafeth Mariani live hypnotisiert und gleichzeig kannst du es auch sofort selbst einsetzen.


WICHTIG:
Nach Abschluss der Hypnose-Intensivausbildung verfügst du über alle erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten, um erfolgreiche Hypnosen und Hypnosetherapien mit deine Klienten durchzuführen. Bitte informiere dich trotzdem, welche Möglichkeiten dir der gesetzliche Rahmen deines Landes gibt und welche Einschränkungen evtl. bei der Verwendung der Berufsbezeichnungen „Therapeut“ und „Hypnosetherapeut“ und bei der Anwendung von Hypnose und Hypnosetherapie bestehen.



INHALTE DER HYPNOSE-AUSBILDUNG IM DETAIL:

MODUL 1


  • Geschichte der Hypnose – von den Anfängen bis heute
  • Grundstruktur einer Hypnosesitzung
  • Klienteninterview
  • Ziele mit dem Klienten setzen und entwickeln
  • Suggestibilität testen
  • Was macht man, wenn der Klient nicht mitmacht, Angst vor der Hypnose hat
  • Klient mit Hypnose vertraut machen
  • Die Stimme, Sprache und Tempo der Hypnose
  • Inkorporation von Störgeräuschen
  • Blitzhypnose und langsame Hypnose
  • Klient aus der Hypnose ausleiten
  • Berührungen in der Hypnose
  • Vertiefung der Hypnose / Fraktionierte Trance
  • Arbeit mit Metaphern
  • Stärke trotz Entspannung in der Hypnose spüren
  • weiter: Blitzhypnose und langsame Hypnose
  • Positive Tranceinduktionen:
  • Anker Setzen - Moment of Excellence
  • In die Zukunft reisen am Beispiel von Raucherentwöhnung oder Gewichtsabnahme,
  • In die Vergangenheit reisen, um alte Kindheitsprobleme aufzudecken und aufzulösen
  • Klienten aus der Hypnose ausleiten
  • Das hypnotische Koma (Esdaile-Zustand)
  • Optimale Vorbereitung des Klienten auf die Behandlung
  • Mesmerismus, Non Verbale Hypnose, Faszination sicher beherrschen und anwenden
  • Blitz und Schnellhypnose sicher beherrschen und anwenden


MODUL 2


  • Schon vor dem Vorgespräch und im Vorgespräch vor-hypnotisieren!
  • Induktionen Verbal und Non-Verbal (Außergewöhnliche Hypnoseeinleitungen)
  • Körpersprache in der Trance deuten und damit arbeiten
  • Raucherentwöhnung professionell durchführen
  • Die Probleme des Patienten wirklich verstehen
  • Zukunft und Vergangenheit / Altersregression
  • Wunderfrage
  • Februarmann-Einsatz (Erickson) /Inneres Kind
  • Regression: Ursächliches Ereignis (Initial Sensitising Event, ISE), Verstärkendes Ereignis (Subsequent Sensitising Event, SSE), Auslösendes Ereignis
  • Aufdecken tief verdrängter Ursachen
  • Effektive Regressions-Techniken
  • Hocheffektive Trauerbewältigung
  • Überwinden von Angst vor der Hypnose
  • Was tun bei „nicht hypnotisierbaren“ - „schwierigen“ Klienten


MODUL 3


  • Auflösen lebenslanger Gefühle wie Schuld, Scham, Hass, Zorn, Einsamkeit, Wertlosigkeit
  • Auflösen lebenslanger Grundüberzeugungen und Glaubenssätze
  • Umgang mit Abreaktionen: Warum man diese nicht fürchten muss und wie man sie zur Heilung nutzt
  • Trauma verstehen und Trauma heilen
  • Behandlung von Depressionen
  • Behandlung psychosomatischer Erkrankungen
  • Hypnose und Trauer
  • Hypnose und Ängste/Phobien
  • Hypnose und Schlafstörungen
  • Hypnose bei Kindern
  • Gewichtskontrolle
  • Hypnose und Schmerzen - Einführung
  • Objektivierung des Symptoms
  • Schmerzüberlagerung



DATEN

in Braunschweig
BEST WESTERN Hotel Braunschweig Seminarius

März bis Mai: 

MODUL 1:
7.3.2020 von 11 bis 18 Uhr
8.3.2020 von 10 bis 17 Uhr

MODUL 2:
4.4.2020 von 11 bis 18 Uhr
5.4.2020 von 10 bis 17 Uhr

MODUL 3:
2.5.2020 von 11 bis 18 Uhr
3.5.2020 von 10 bis 17 Uhr

--------------------------------------
Juni bis August:

MODUL 1:
06.06.2020 von 11 bis 18 Uhr
07.06.2020 von 10 bis 17 Uhr

MODUL 2:
4.7.2020 von 11 bis 18 Uhr
5.7.2020 von 10 bis 17 Uhr

MODUL 3:
8.8.2020 von 11 bis 18 Uhr
9.8.2020 von 10 bis 17 Uhr

--------------------------------------
Juni bis August:

MODUL 1:
05.09.2020 von 11 bis 18 Uhr
06.09.2020 von 10 bis 17 Uhr

MODUL 2:
10.10.2020 von 11 bis 18 Uhr
11.10..2020 von 10 bis 17 Uhr

MODUL 3:
7.11.2020 von 11 bis 18 Uhr
8.11..2020 von 10 bis 17 Uhr












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen