GRUPPENHYPNOSE - Selbstheilungskräfte Aktivieren

GRUPPENHYPNOSE -   Selbstheilungskräfte Aktivieren

Die eigentliche Heilung geschieht im Patienten. Therapeutischen Maßnahmen sollen seine Fähigkeiten und seinen Willen zu gesunden unterstützen.

Selbstheilungskraft - was ist das?  Wir alle haben in uns sozusagen einen „inneren Arzt“ der über starke Abwehrkräfte und Selbstheilungskräfte verfügt - rund um die Uhr im Einsatz.

Ein Großteil der Erkrankungen heilt von selbst aus und jede Heilung ist am Ende, auch wenn durch unterstützung der Medizin, eine Selbstheilung.

Doch Stress beeinflusst die Selbstheilung - Die innere Einstellung spielt nicht nur bei der Genesung eine Rolle, sondern ist auch entscheidend
Zahlreiche Faktoren können Ihre Wahrnehmung von und Ihre Reaktionen auf Schmerz auslösen, aufrechterhalten, verschlimmern oder lindern.
Gefühle und Gedanken haben einen enormen Einfluss auf das eigene Wohlbefinden. Körper und Geist hängen eng zusammen.  Schon die kleinste seelische Störung bringt den Körper aus der Balance – und verstärkt das Risiko für Beschwerden.

Schmerzen nimmt man nicht nur körperlich unterschiedlich wahr, auch die innere Beziehung zu Ihrem Schmerz kann sich verstärken oder abschwächen.

Kräfte zu spüren und zu stärken - durch Selbsthypnose oder Hypnose ist mörglich - Selbstheilungskräfte gezielt einsetzen und steuern können.



Nächster Termin: Samstag, 16. Dezember 2017
Ort: Annenstr. 8a 10179 Berlin
von 11 bis max. 14 Uhr
Preis: 40 Euro
Rabatt: bei mehrere Personen möglich, siehe unten Paypal Button.

Kontakt für Informationen: info@jafethmariani.com

Um Ihren Platz zu sichern, müssen Sie rechtzeitig zum Zahlungstermin die Gebühr hier über Paypal zahlen oder überweisen auf das Konto:

Jafeth Mariani
Berliner Volksbank
Iban: DE76100900002451401001
BIC/SWIFT: BEVODEBBXXX

Bitte als Verwendungszweck Namen und "Gruppenhypnose" angeben.


Anzahl der Personen:

Stornoregeln Stand 03.01.2017:1.) Nach der Anmeldung berechnen wir bei Absage bis vier Wochen vor Beginn eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 10 €.

2.) Erfolgt die Stornierung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung, wird ein Stornobetrag von 50 % der Veranstaltungsgebühren erhoben.

3.) Bei späterer Stornierung oder Nichterscheinen werden die vollen Veranstaltungsgebühren erhoben. Stornierungen müssen schriftlich erfolgen!

Die Teilnahme an einem veranstaltung ohne vorherige Bezahlung der Kursgebühren ist ausgeschlossen. Muss ein Kurs/Veranstaltung meinerseits abgesagt werden (z.B. mangels Teilnehmern oder aufgrund der Erkrankung der Seminarleiterin/des Seminarleiters), so erfolgt die unverzügliche Rückerstattung der Kursgebühren; weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

Verantwortung:
Jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer trägt die volle Verantwortung für sich und ihre/seine Handlungen inner- und außerhalb der Gruppe und muss für verursachte Schäden selbst aufkommen. Wir weisen darauf hin, dass in unseren Seminaren keine Heilbehandlungen erfolgen.

Die Teilnehmer verpflichten sich, körperliche oder psychische Erkrankungen, die ein Risiko für die Seminarteilnahme bedeuten könnten, mit dem eigenen Arzt/Therapeuten zu besprechen und die Seminarleitung davon in Kenntnis zu setzen. In den ersten drei Schwangerschaftsmonaten kann die Ausbildung nicht begonnen werden.

Die Seminarleitung kann Teilnehmer für die Fortsetzung eines Seminars ausschließen, wenn die weitere Teilnahme eine nicht zu verantwortende Überforderung dieser Person, anderer Gruppenmitglieder oder der Leitung bedeuten könnte. Ein Anspruch auf Rückzahlung der Seminargebühren besteht in diesem Falle nicht.