Gekränktsein - Lösungsansätze


Erwartung ist nicht erfüllt ? man fühlt sich gekränkt.

1. Tief durchatmen!


Eventuell, in Wirklichkeit hast du gar kein Verlust erlitten
Vielleicht wollten andere dich kränken oder verletzen, vielleicht ist den anderen gar nicht bewusst, welche Auswirkungen ihr Verhalten auf dein Leben hat.
Habe ich wirklich ein verlust erlebt? Urteile vielleicht zu schnell?

2. Sag Deinem Gegenüber, dass er Deine Gefühle verletzt hat
Versuchen, mit der betreffende Person zu sprechen- abklären

3. Stell die Situation in Frage - lohnt es sich, darüber lange gekränkt zu sein?
Ist ein Mensch schlecht gelaunt, müde oder genervt, kann es schnell passieren, dass Worte den Mund verlassen.... ist das wirklich sooo wichtig??

4. Du kannst selbst entscheiden, wie Du Dich fühlst
Kein Mensch das Recht hat, Dich abzuwerten. Letztendlich bist Du es selbst, der entscheidet, wie ein Verhalten oder eine Äußerung bei Dir ankommt und von Dir verarbeitet werden.

5. Stärke Dein Selbstbewusstsein
 Positiv über sich selbst zu denken, kann ein starkes Schutzschild gegen verletzte Gefühle sein.


LEBEN STATT ZU FUNKTIONIEREN : Bekomme die Möglichkeit, so zu leben, wie du WIRKLICH leben willst! Vor lauter Funktionieren vergisst du dich selbst....  Hier bekommst du eine praktische Anleitung um ein erfüllteres Leben zu führen.


Jetzt Termin buchen in Berlin Mitte


Jetzt buchen in Veltheim (Braunschweig/Wolfenbüttel/Wolfsburg)